Druckversion
header main content gebet
Das englische Wort „worship“ [Anbetung] verweist darauf, dass man jemandem Wert und Respekt zuschreibt.
Das Deutsche Universalwörterbuch definiert „Dankbarkeit“ als „Gefühl, Ausdruck des Dankes; dankbare Empfindung, Gesinnung“. Die meisten von uns versuchen, sich der Gunst, die andere ihnen erweisen, bewusst zu werden und ihre Wertschätzung entsprechend zum Ausdruck zu bringen.
Wie wichtig ist Freude für uns? Werten wir sie nur als ganz nette Randerscheinung in unserem Alltag? Was hat es mit Freude – vor allem mit der Freude am HERRN auf sich? Einige kurze Gedanken dazu.
Im Evangelium nach Lukas wird von zehn kranken Männern berichtet, die von Aussatz gezeichnet waren, zu Jesus kamen und ihn um Heilung baten. In Kapitel 17,15-18 steht geschrieben:
Ein Musik-Video: Lobpreis in englischer Sprache
Ich denke, wir haben alle im Fernsehen in den Nachrichten von Kämpfen und Kriegen gesehen, zwischen kleineren und größeren Ländern, auch mit Beteiligung von so genannten Weltmächten, aber das habe ich zumindest noch nicht gesehen: wie eine Armee dabei angeführt wurde - von einem Lobpreis-Team!...
Wie der Hirsch lechzt nach frischem Wasser, so schreit meine Seele, Gott, zu dir.Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott.
ein Psalm zu Psalm 136Seine Gnade währt ewig.
"Ich möchte keine neuen Lieder singen", sagte mir jemand."Ich möchte einfach nur die Psalmen singen." Als ich über diesen Kommentarnachdachte, wurde mir bewusst, dass sogar die Psalmen einige Konzepteenthalten, die unseren Anbetungsstil ausdehnen könnten. Beachten wir zumBeispiel Psalm 33,1-3:

Anzeige der Resultate 1 bis 10 von insgesamt 33

| 1

| 2

| 3

| 4

| nächste Seite >


5 Top Audioinhalte der Kategorie


Name:
E-Mail: