Druckversion
header main content persoenliches glaubensleben
„Ich war sicher, vor meinem 30. Lebensjahr zu sterben, wenn sich in meinem Leben nicht etwas verändern würde“, so Nadine Büeler aus Urdorf, Kanton Zürich. Nach siebenjähriger Drogenabhängigkeit hat sie den Ausstieg mit Gottes Hilfe geschafft und wurde später auch noch von Hepatitis B und ...
Am 3. Januar 2004 kam es bei Arbeiten im Wald zu einem schweren Arbeits-unfall. Max Nyffenegger aus Weiningen, Kanton Thurgau, wurde unter einem Baumstamm eingeklemmt. Dass er von Dritten noch rechtzeitig gerettet wurde, und sich von diesem schweren Unfall so gut erholt hat, ist unbestritten ein Wun...
Dr. Martin Wirth steht plötzlich an der Schwelle des Todes. Er und seine Frau blenden zurück.
Mehr als 40 Jahre litt Ruth Oberli aus Weinfelden, Kanton Thurgau, unterMigräne. Während eines Gottesdiensts durfte Ruth Oberli göttliche Heilung erfahren. Für sie ist klar, dass Gott heute Wunder tut.
Im Juli 2003 wurde ein Tumor (Oesteogens Sarkom r. ) im rechten Oberschenkel von Kurt Kammermann aus Wil, Kanton St. Gallen, festgestellt. Nachdem die anschliessende Chemotherapie nicht den gewünschten Erfolg brachte, entschieden sich die Ärzte zur Amputation. Im April 2004 — drei Tage vor der O...
Peter Nyffeler aus Mühlethal bei Zofingen, Kanton Aargau, durfte erfahren, dass der biblische Gott Gebet erhört und echte Freiheit schenkt. Für ihn ist es ein Wunder.
Gott griff nach mir in tiefdunkler Nacht Marcel Bürgi aus Winterthur, Kanton Zürich, träumte davon, ein Rockstar zu werden. Sein Leben verlief schon in frühester Kindheit nicht so, wie er es sich erhofft hatte.
Es gab eine Zeit im Leben von Raphael Steiner aus Oberägeri, Kanton Zug, da war er so fixundfertig, dass er sich das Leben nehmen wollte.Er stand bereits auf einer Brücke, um sich hinunterzustürzen. Gott sei Dank wurde er aufgehalten!
Vom Holocaust in ein neues Leben – Heilung durch Vergebung Die Lebensgeschichte von Peter Loth, der den Holocaust überlebte und heute mit seiner Familie in den USA lebt, ist einerseits erschütternd und gibt Einblick in das unsagbare Leid, dem damals viele Menschen ausgesetzt waren. Es ist unvor...
Ein furchtbarer Schicksalsschlag trifft Brigitte Scheven. Die gebürtige Deutsche, die heute in Krattigen, im Kanton Bern lebt, wird mit 23 Jahren Witwe. Ihr Mann war gerade mal 25, als er an Leukämie starb.

Anzeige der Resultate 41 bis 50 von insgesamt 150

< vorige Seite

| 1

| 2

| 3

| 4

| 5

| 6

| 7

| 8

| 9

| 10

| nächste Seite >



Name:
E-Mail: