Druckversion
header main content persoenliches glaubensleben
Gottes Liebe zeigte sich,in Jesus Christus, seinem Sohn!Auf meinem Weg ist er das Licht,tritt für mich ein, vor Gottes Thron!
Loslassen, das ist so schwer, doch unser HERR möchte es für unsere Leben.Loslassen - die Gefangenen unserer Herzen durch Vergebung loslassen!
Der Lottojackpot! Wann und von wem wird er nur geknackt? Welche Träume werden erfüllt? Wer darf sich freuen und hat im Herzen schon die Koffer gepackt?
Vater unser, der du bist im Himmel...Ja?
Ein besinnliches Gedicht, eingereicht von einem Glaube.de Mitglied------------------------------------------------------------
Herr, mein Gott, Du sprachst: "Es werde!",als Du erschaffen hast, die Erde!Und auch der Mensch, wurde durch Dein Wort,Dank sei Dir dafür, mein Gott!
Heiliger Geist, ich brauche Dich, drum bitt ich Dich, verlass mich nicht! Wenn Sünde in mein Leben will, dann führe Du mich leis' und still, an Deiner starken, guten Hand, damit ich leiste Widerstand!
Du bist der Weg, die Wahrheit, das Leben, niemand kommt zum Vater, als alleine durch Dich! Darum will mein Leben ich geben, Dir, denn Du Herr gabst alles für mich!
Der Weg zum festen Glauben.
Mein Kind, ich lieb Dich, wie Du bist,an jedem neuen Tag!Sei nur getrost, verzage nicht,wenn sich der Feind Dir naht!Ich habe ihn besiegt am Kreuz,er ist Dir untertan!Sei Dir bewußt,welch große Macht,Du hast in Jesu Namen!Der Teufel zittert, denn er weiß,dass, wenn Du Glauben hast,egal, was er an...

Anzeige der Resultate 21 bis 30 von insgesamt 91

< vorige Seite

| 1

| 2

| 3

| 4

| 5

| 6

| 7

| 8

| 9

| 10

| nächste Seite >



Name:
E-Mail: