Druckversion
header main content persoenliches glaubensleben
Wüsten, Täler – Gottes HeldenschmiedeJeder kennt sie und niemand mag sie besonders . . . Zeiten der Wüste, Täler der Enge und Bedrängung oder krisenhafte Situationen. Wenn wir uns aber Zeit nehmen über diese Lebensabschnitte nachzudenken, erkennen wir, das sie große und göttliche Chancen i...
Um Leitungsaufgaben wahrzunehmen braucht man Visionen.
"Eine Armee von Schafen, angeführt von einem Löwen, würde eine Armee von Löwen, angeführt von einem Schaf besiegen!"Arabisches Sprichwort
Teil 4: Die Aufgaben eines LeitersIn dieser Session geht es im Wesentlichen um die verschiedenen Aufgaben eines Leiters. Wo setze ich meine Prioritäten als Leiter und was sind meine Schwerpunkte? Als Leiter müssen wir uns damit auseinandersetzen. In einem weiteren Punkt werden zwei verschiedene Ze...
Tag 33: Bei mir funktioniert das nichtHeute fasten wir von Gedanken, die uns weismachen: »Für mich gilt das nicht. Ich bekomme den Job nicht. Ich werde nie den richtigen Lebenspartner finden. Meine Lage wird sich nicht ändern, bei mir funktioniert das nicht.«
Pastor Uwe Dahlke predigt in vier Folgen über die Umsetzung des Glaubens in die alltägliche Praxis. Teil 1
Pastor Uwe Dahlke predigt in vier Folgen über die Umsetzung des Glaubens in die alltägliche Praxis. Teil 2
Pastor Uwe Dahlke predigt in vier Folgen über die Umsetzung des Glaubens in die alltägliche Praxis. Teil 3
Pastor Uwe Dahlke predigt in vier Folgen über die Umsetzung des Glaubens in die alltägliche Praxis.Teil 4
Tag 40: Das ist unmöglich Am Ende unserer 40tägigen Revolution von Innen nach Außen entfernen wir die Grenzen aus unserem Denken. Um das zu tun, müssen wir von diesem Gedanken fasten: »Das ist unmöglich.« Jesus sagte: »Dem Glaubenden ist alles möglich.« (Markus 9, 23)

Anzeige der Resultate 21 bis 30 von insgesamt 69

< vorige Seite

| 1

| 2

| 3

| 4

| 5

| 6

| 7

| nächste Seite >



Name:
E-Mail: