Druckversion
header main content persoenliches glaubensleben
Ablass oder Vergebung? Warum niemand mehr etwas leisten muss um Vergebung zu erlangen.
Ein berühmtes Gleichnis Jesu: Zwei Menschen gehen in den Tempel, um zu beten. Der eine ist ein Pharisäer, der andere ein Zöllner (Lk 18,9.14). Heute, zweitausend Jahre, nachdem Jesus diese Parabel erzählt hat, könnten wir versucht sein, wissend zu nicken und zu sagen: "Klar, die Pharisäer, der...
Vor manch einem Gedanken bleibt man in Ratlosigkeit stehen, namentlich beim Anblick der Sünden des Menschen, und man fragt sich: "Soll man es mit Gewalt anfassen, oder mit demütiger Liebe?"In dem bekannten Abschnitt der Evangelien, der Bergpredigt, lehrt uns Jesus, unsere Feinde zu lieben - die zu...
In einem Christlichen Internetforum habe ich kürzlich wieder einmal einen Umgangston gesehen, der kaum einmal bei Ungläubigen vorkommen würde. Der eine brüstet sich mit seiner theologischen Erkenntnis, die so ungeheuer über allen anderen steht, der andere bezeichnet ihn als Sektierer und bedenk...
Als gehorsame Kinder gebt euch nicht den Begierden hin, denen ihr früher in der Zeit eurer Unwissenheit dientet; sondern wie der, der euch berufen hat, heilig ist, so sollt auch ihr heilig sein in eurem ganzen Wandel. Denn es steht geschrieben: "Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig." (1.Petru...
Ich sah unter der Beute einen schönen Mantel aus Schinar sowie zweihundert Schekel Silber und einen Goldbarren, sein Gewicht fünfzig Schekel. Ich bekam Lust danach, und ich nahm es, und siehe, es ist im Innern meines Zeltes im Boden verscharrt und das Silber darunter. (Josua 7, 21)
Gott kümmert sich um seine Kinder, denn er weiß, was auf sie zu kommt - auch das, was sie selbst nicht für möglich halten. Ein Beispiel dafür sind die Worte, die Jesus an Petrus richtet, als sie das Passahmahl feiern.Der Herr aber sprach: Simon, Simon! Siehe, der Satan hat euer begehrt, euch zu...
Es ist entscheidend, was wir über Gott denken. Wie wir ihn sehen, wird unser Leben bestimmen. Wie wir uns selbst in Beziehung zu ihm verstehen, wird auf alles, was wir sind und in dieser Welt tun, Einfluss haben. Wir leben in einer Welt, in der Erfolg der Maßstab ist. Gottes Maßstäbe sind noch h...
Kannst du vergeben? Worin bestehen die Vorteile? Es ist nicht immer leicht, zu vergeben. Oft muß man viel Schmerz, Unrecht oder Schwierigkeiten ertragen, weil andere hart, nachlässig oder verständnislos sind. Sehr leicht könnte man Groll hegen und sich dazu berechtigt fühlen - aber die Bibel em...
Wer kennt das nicht? Menschen verletzen einem, und manchmal, Jahre später geschehen Ereignisse, welche einem genau an die damaligen Vorkommnisse erinnern. Wie oft merkt man dann, dass man das alles noch nicht hinter sich gelassen hat, und dass es noch genauso weh tut wie damals.

Anzeige der Resultate 41 bis 50 von insgesamt 79

< vorige Seite

| 1

| 2

| 3

| 4

| 5

| 6

| 7

| 8

| nächste Seite >



Name:
E-Mail: